SINOPES – Inline-Sensorik

Ihr Netzwerk für smarte Inline-Sensorik für die Produktion

  • Sensorik-Netzwerk für den bayerisch-österreichischen Grenzraum
  • Fokus: inlinefähige Mess- und Prüftechnik, zerstörungsfreie Prüfverfahren
  • Praxisnahe Angebote für KMU in den Bereichen Inline-Sensorik & Prozessüberwachung
  • Plattform für neue Kooperationen & Projekte
  • Übersicht über Angebot und Zugang zu den optimalen Anbietern
  • Coachings & Trainings

Was ist Inline-Sensorik?

Inline-Sensorik fokussiert auf den Einsatz von Sensoren in automatisierten Produktions- oder Fertigungsprozessen. Direkt in die Produktionslinie oder in den Fertigungsbereich integrierte Sensoren erfassen in Echtzeit Produktkennwerte, Umgebungsparameter, aber auch Qualitätsparameter und Prozessparameter.

Teil des Netzwerks werden

Zeigen Sie im Marktüberblick Ihre Kompetenzen und finden Sie neue Kunden oder Kooperationspartner.


Aktuelles

  • Einladung: SINOPES @Bodenseegespräche 2024

    Die Bodenseegespräche finden heuer am 3. Juli 2024 in Hard bei Bregenz statt. Die GMAR – Gesellschaft für Mess-, Automatisierungs- und Robotertechnik lädt gemeinsam mit ihren Partnern zur Vernetzung der regionalen D-A-CH Robotik-Automatisierungsszene, sowie Initiierung branchen- und grenzübergreifender Kooperationen ein – Keynotes, Vorträge, Parallelsessions, Ausstellungsbereiche und B2B Termine bilden den passenden Nährboden dafür. Gemeinsam organisieren…

    Mehr dazu

  • Women in Data Science

    Am 14. Mai findet im Regensburger Jahnstadion eine spannende Konferenz statt, die die wichtige Arbeit von Frauen im Bereich der Data Science präsentiert. Die Fachkonferenz „Women in Data Science Regensburg“ (WiDS Regensburg) bietet einen facettenreichen Einblick, in welchen Bereichen Unternehmen wie Google, DeepMind, Infineon, bulwiengesa, Deepset AI sowie die Forschung, u.a. das Munich Institute of…

    Mehr dazu

  • Stark im Wandel

    Beim Zukunftsforum Oberösterreich 2024 am 9. und 10. April in Linz drehte sich alles um die künftige Wettbewerbsfähigkeit des Bundeslandes. Es wurden jene Themen behandelt, die zur nachhaltigen Transformation des Industriestandortes Oberösterreich beitragen: Kritische Rohstoffe, Intelligenz in Lieferketten, Leichtbau, Carbon Management, Bioökonomie und ressourcenschonender Umgang mit Boden. Mehr als 600 Teilnehmer:innen erfuhren in mehr als…

    Mehr dazu


Veranstaltungbild

Veranstaltungstipps

  • 17. April 2024 – 

    4. Symposium Elektronik und Systemintegration (ESI) der HS Landshut

    Hochschule Landshut. Trends in Inline-Sensorik und Messtechnik: SINOPES am 17. April bei begleitender Fachausstellung anzutreffen.

  • 3. Juli 2024 – 

    SINOPES-Session @Bodenseegespräche 2024

    Hard, Vorarlberg. Optimierung der Produktionseffizienz: SINOPES – Die Kraft von Inline-Sensorik und interregionalen Netzwerken – diese Session findet im Rahmen der GMAR Bodenseegespräche 2024 statt.


Referenzen

  • „Das SINOPES-Netzwerk unterstützen wir, weil Inline-Sensorik eine zentrale Rolle und Bedeutung für die erfolgreiche Umsetzung von Digitalisierung und Automatisierung hat.“

    Mag. Elmar Paireder, Cluster-Manager Mechatronik-Cluster
  • „Wissenskumulierung und Aufbereitung von Know-how ist viel Arbeit, in die wir viel mehr investieren müssen. Daher ist ein Netzwerk wie SINOPES wichtig, das dazu einen wertvollen Beitrag leistet.”

    Prof. Dr. Martin Sellen, Geschäftsführer MICRO-EPSILON MESSTECHNIK GmbH & Co. KG
  • „Unser Beitrag zum Nachhaltigkeits-Anspruch der Industrie: prozessintegrierte Sensorik. Damit Sie Ihre Prozesse optimieren können!”

    Dipl.-Ing. Dr. Peter Burgholzer, Geschäftsführer RECENDT – Research Center for Non-Destructive Testing GmbH
  • „Ein tolles Projekt, welches einen eindeutigen Mehrwert für unser Unternehmen darstellt.”

    Dipl.-Ing. Dr. Silvia Huber, Industrial Engineering Manager, Frauscher Sensortechnik GmbH
  • „Die Zusammenarbeit mit den Projektpartnern und der Wissens-austausch unter den Teilnehmern bringt viele Vorteile für uns als aktive Mitglieder und noch ein mehr Text.“

    Maxime Musterfrau, Stakeholderfirma
  • „Hier dürfen max. 170 Zeichen als Zitat stehen. Bitte unbedingt einhalten.”

    Maxime Musterfrau, Stakeholderfirma